BEWERBUNG

Bewerbungsschluss ist grundsätzlich der 15. Juli vor Studienbeginn. Eine vollständige Bewerbung besteht aus folgenden Unterlagen:

  • "Bewerbungsformular" inklusive Lichtbild
  • Motivationsschreiben (ca. 1-2 Seiten)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis qualifizierter berufspraktischer Erfahrung von in der Regel mindestens einem Jahr
  • Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung (beglaubigte Kopie)
  • Universitätsabschlusszeugnisse (beglaubigte Kopie)
  • Zwei Empfehlungsschreiben (nach Möglichkeit von einem Hochschullehrer und einem Praktiker). Benutzen Sie hierfür bitte die Formulare für Empfehlungsschreiben.

Hinweis: Es empfiehlt sich, von dem Abitur- und den Universitätsabschlusszeugnissen jeweils zwei beglaubigte Kopien anfertigen zu lassen, da bei der Immatrikulation in den Studiengang (kurz vor Studienbeginn) nochmals beglaubigte Kopien erforderlich sind.

Ausländische Studierende haben neben den allgemeinen Zulassungsbedingungen den Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse zu erbringen. In der Regel ist der Nachweis des Bestehens der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) erforderlich. Von dem Erfordernis des Nachweises des DSH kann die Universität gemäß der Rahmenordnung der Kultusministerkonferenz für ausländische Studienbewerber/Studienbewerberinnen (Beschluss vom 15.4.1994) unter bestimmten Voraussetzungen Befreiung erteilen.


Bewerber, die sich zusätzlich um ein Teilstipendium der Heidelberger gemeinnützigen Gesellschaft für Unternehmensrestrukturierung mbH (HgGUR) bewerben möchten, müssen zusätzlich folgende Unterlagen bis zum 15. Juli vor Studienbeginn einreichen:

  • "Bewerbungsformular Stipendien"
  • Motivationsschreiben (ca. 1-2 Seiten)
  • Tabellarischer Lebenslauf inklusive Lichtbild
  • Ggf. Wehr- und Zivildienstbescheinigung (einfache Kopie)
  • Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung (einfache Kopie)
  • Universitätsabschlusszeugnisse (einfache Kopie)
  • Zwei Empfehlungsschreiben (einmalige Einreichung mit der Studienplatzbewerbung ausreichend)
  • Seminarzeugnisse (einfache Kopie)
  • Ausbildungs-/Praktikantenzeugnisse/-bescheinigungen (einfache Kopie)
  • Einverständniserklärung

LINK: Zulassungsordnung
LINK: Bewerbungsformular
LINK: Empfehlungsschreiben (deutsch)
LINK: Empfehlungsschreiben (englisch)
LINK: Bewerbungsformular Stipendien