Hinweise für Studenten und Graduierte, die ein Gutachten benötigen


Bewerbungen um Stipendien oder um die Zulassung zu Graduiertenprogrammen müssen häufig Professorengutachten beigelegt werden. Geeignete Bewerbungen können unterstützt werden.

Sollten Sie an einer Empfehlung oder einem Gutachten interessiert sein, beachten Sie bitte folgende Punkte:
  • Ein aussagekräftiges Gutachten setzt voraus, daß Sie Herrn Professor Müller-Graff persönlich bekannt sind. Idealerweise sollten Sie dazu an einem von ihm veranstalteten Seminar teilgenommen haben oder ihm aus einer Vorlesung oder Übung bekannt sein.

  • Stellen Sie Ihre Gutachtenanfrage rechtzeitig. Planen Sie etwa vier Wochen Bearbeitungszeit ein. Nur in außergewöhnlichen Fällen sollte eine Anfrage kurzfristiger erfolgen. Es kann dann aber keine Gewähr dafür übernommen werden, daß das Gutachten rechtzeitig angefertigt werden wird.

  • Fügen Sie Ihrer Anfrage bitte folgende Unterlagen bei:
    • eine Erläuterung, zu welchem Zweck Sie das Gutachten benötigen
    • einen Lebenslauf mit Lichtbild
    • eine Kopie des Abiturzeugnisses
    • Kopien sämtlicher bereits erbrachter Leistungsnachweise
    • Formulare und Hinweisblätter, die Ihnen von der Institution, bei der Sie sich bewerben wollen, für die Bewerbung zur Verfügung gestellt wurden