Willkommen auf der Seite des Heidelberger Teams !

Inhalte: Beschreibung und Teilnahme | Erfahrungsberichte

Sponsoren | FAQs | Betreuer | Kontakt

Aktuelles:

Universität Heidelberg nimmt am Regionalfinale in New York teil



Hier klicken für größere Version
Die Mannschaft der Universität Heidelberg an der Columbia University in New York: Oliver Meyer, Daniela Schmidt, Catharina Ziebritzki (Coach), Valentine Zheng, Hendrik M. Wendland (Coach), Robin Repnow (v.l.n.r.)
Die Studierenden Oliver Meyer, Robin Repnow, Daniela Schmidt und Valentine Zheng und ihre Betreuer Hendrik M. Wendland und Catharina Ziebritzki haben im Jahrgang 2014/2015 erfolgreich am Regionalfinale an der Columbia University in New York teilgenommen. Mit einem der besten Schriftsätze des Wettbewerbs konnten sie sich mit Studenten renommierter Universitäten aus Europa und den USA messen.
» Hier geht es zum ausführlichen Bericht über den Wettbewerb 2014/2015

Heidelberg belegt den zweiten Platz im Regionalfinale in Braga



Hier klicken für größere Version
Die Mannschaft der Universität Heidelberg: Antonius Leonhardt, Irmela Dölle, Betreuer Hendrik M. Wendland (Coach), Lisa Zeman, Lisa Körner, Catharina Ziebritzki (Coach) (v.l.n.r.)
Im Jahrgang 2013/2014 belegte das Heidelberger Team bestehend aus Irmela Dölle, Lisa Körner, Antonius Leonhardt und Lisa Zeman im Regionalfinale in Braga mit den Rollen der Parteivertreter den zweiten Platz. Der Kommissionvertreter gehörte zu den besten vier Vertretern der Einzelrolle.
» Hier geht es zum ausführlichen Bericht über den Wettbewerb 2013/2014

Universität Heidelberg gewinnt Regionalfinale in Neuchâtel und belegt im Finale vor dem EuGH Platz zwei.



Hier klicken für größere Version
Nach der letzten Runde des Regionalfinales in der Salle du Grand Conseil des Château de Neuchâtel – Dominik Braun, Catharina Ziebritzki, Hendrik Wendland, Thomas Raff, Anna Köhler, Lisa Fritz, Angelika Mühlhoff und Desiree Wollenschläger (von links nach rechts).
Die diesjährige Mannschaft der Universität Heidelberg hat im Regionalfinale mit der Mannschaft den zweiten Platz (von dreizehn) belegt und die Einzelwertung der Generalanwälte gewonnen. Im Gesamtfinale vor dem EuGH in Luxemburg belegte Heidelberg mit der Generalanwältin Platz zwei.
» Hier geht es zum ausführlichen Bericht über den Wettbewerb 2012/2013

Universität Heidelberg schneidet im Regionalfinale 2011/2012 in Luzern erfolgreich ab



Hier klicken für größere Version
Die Mannschaft der Universität Heidelberg bei den Vorbereitungen auf das Regionalfinale in Luzern: Ann-Kathrin Siekemeier, Ann-Kristin Hüttner, Betreuer Dominik Braun, Professor Müller-Graff, Betreuer Thomas Raff, Lisa Schmitt, Constance Mougenot (v.l.n.r.)
Die Studentinnen Ann-Kristin Hüttner, Constance Mougenot, Lisa Schmitt, Ann-Kathrin Siekemeier und ihre Betreuer Dominik Braun und Thomas Raff haben am Regionalfinale in Luzern im Februar 2012 erfolgreich teilgenommen. Mit einem der besten Schriftsätze der bisherigen Heidelberger Mannschaften konnten sie sich mit Studenten renommierter Universitäten aus Europa und den USA messen.
» Hier geht es zum ausführlichen Bericht über den Wettbewerb 2011/2012

Universität Heidelberg belegt den 3. Platz beim European Law Moot Court 2010/2011 in Dublin



Hier klicken für größere Version
Die erfolgreiche ELMC-Mannschaft der Universität Heidelberg: Sarah Ponterlitschek, Julia Krasl, Betreuer René Repasi, Martin Peyrichou und Bertrand Laurès (v.l.n.r.) in Dublin.
Die Mannschaft der Universität Heidelberg, bestehend aus den Studierenden Julia Krasl, Bertrand Laurès, Martin Peyrichou und Sarah Ponterlitschek erreichte im Regionalfinale in Dublin das Halbfinale gegen namhafte Universitäten wie die University of Boston, die Universität Leiden und die Universität Kopenhagen durchsetzen. Sie belegte am Ende den dritten Platz im Regionalfinale.
» Hier geht es zum ausführlichen Bericht über den Wettbewerb 2010/2011

Universität Heidelberg belegt den 5. Platz beim Regionalfinale des European Law Moot Court 2009/2010 in New York und gewinnt den „Best Pleader Award“



Hier klicken für größere Version
Die erfolgreiche ELMC-Mannschaft der Universität Heidelberg: Lorenz Jarass, Betreuer René Repasi, Betreuerin Sînziana Ianc, Friederike Ziemer, Eva Saarmann, Florian Schorn, Nadja Fährenkämper und Leonhard Kornwachs (v.l.n.r.) in New York.
Die erfolgreiche ELMC-Mannschaft der Universität Heidelberg: Lorenz Jarass, Betreuer René Repasi, Betreuerin Sînziana Ianc, Friederike Ziemer, Eva Saarmann, Florian Schorn, Nadja Fährenkämper und Leonhard Kornwachs in New York.
» Hier geht es zum ausführlichen Bericht über den Wettbewerb 2009/2010

Fragen und Anregungen

Fragen, Anregungen und Anmerkungen bitte an mootcourt@uni-hd.de.